Post Icon

Holzspielzeug für kleine Baumeister

Spielzeug kann die Fantasie anregen oder auch lahmlegen und das hat auch etwas mit der Materialauswahl zu tun. Holz kann der Gesundheit nicht schaden, wenn kein Lack daran ist, der sich ablösen könnte und es auch sonst keine Behandlung erfahren hat, die weder den Geschmacksnerven noch dem Verdauungstrakt bekommt. Holz ist ein elementarer Werkstoff, der eigentlich kaum noch in unsere Zeit passt, aber möglicherweise gerade wegen der ungeheuren Welle von Erdölprodukten eine wachsende Zahl neuer Liebhaber findet. Kinder sollten die Chance haben, sich rechtzeitig an ihn zu gewöhnen und zu erfahren, welche Möglichkeiten er birgt. Wenn sie groß genug sind, erinnern sie sich vielleicht daran, dass er eine willkommene Alternative bieten kann zu Konstruktionen aus Stahl, Glas oder Kunststoff. Den Umgang damit lernen sie noch früh genug. Holzspielzeug, aus dem noch Formen entstehen können, ist genau das Richtige für Entdecker, für kleine Baumeister, die die Initiative ergreifen, wenn es darum geht, kleine Paläste zu bauen, die nur in ihrer Fantasie bestehen. Auch hierbei ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und wenn etwas zu Bruch geht, ist es leicht wieder aufgestellt. Holz ist das geeignete Material dafür, öfter mal neu anzufangen.